• Nachwuchs Männer

NLZ: U19 verliert gegen Köln – U17 gewinnt 4:1

Unsere U19 unterliegt dem 1. FC Köln 0:4 – U17 fährt drei Punkte ein.

Unsere U19 verlor am Samstag, 10. November 2018, das Heimspiel gegen den 1. FC Köln mit 0:4. Für Köln trafen Darko Churlinov (15., 69.), Robert Voloder (55.) und Can Bozdogan (61.).

Trainer Engin Vural war nicht begeistert vom Ergebnis: „Bis zum 0:2 fanden wir gut ins Spiel und hatten ab und zu gute Druckphasen. Dass wir noch zwei weitere Tore kassiert haben war unnötig. Köln hat die drei Punkte verdient mit nachhause genommen.“

Das nächste Ligamatch steigt auswärts am Samstag, 24. November 2018, 13 Uhr gegen Borussia Mönchengladbach.

U17 gewinnt 4:1 gegen den SC Paderborn.

Die U17 gewann in dem Nachholspiel gegen den SC Paderborn mit einem 4:1. Für den MSV trafen Luca Fanelli (9.), Batuhan Bayrak (32., 38.) und Daniel Litke (71.). Das einzige Tor für Paderborn erzielte Fatjon Ademaj (45.).

MSV-Coach Djuradj Vasic lobte sein Team: „Nach dem 1:3 hatten wir eine kurze Phase in der wir nicht souverän agiert haben, ansonsten hatten wir das Spiel gut im Griff. Die Jungs haben alles für den Sieg gegeben.“

Das nächste Spiel findet am Samstag, 17. November 2018, 11 Uhr auswärts gegen Borussia Dortmund statt.

Die Ergebnisse im Überblick

MSV U19 – 1.FC Köln 0:4

MSV U17 – SC Paderborn 4:1

SG Unterrath – MSV U16 2:2

MSV U15 – Fortuna Düsseldorf 0:2

Bayer Leverkusen – MSV U14 0:0

MSV U13 – Bayer Leverkusen 1:1

Bayer Leverkusen – MSV U12 3:0

MSV U11 – Schalke 04 2:3

Bayer Leverkusen – MSV U10 5:3