• Nachwuchs Männer

Späte Niederlage an der Westender: U19 unterliegt SCP 0:1

Die JungZebras haben gegen den SC Paderborn am Sonntag, 31. März 2019, mit 0:1 (0:0) verloren – schwere Verletzungen beim U15-Spiel.

Die U19 musste in der Junioren-Bundesliga eine knappe 0:1-Niederlage gegen den SC Paderborn einstecken. Das Team von Cheftrainer Engin Vural hatte allen voran im ersten Durchgang beste Möglichkeiten durch Bilal Özkara (32.) und Jan-Niklas Pia (38.), in Führung zu gehen. „Durch die ungenutzten Chancen müssen wir uns an die eigene Nase fassen“, bilanzierte der MSV-Coach.

Den entscheidenden Treffer des Spiels erzielten aber die Gäste aus Paderborn. Jonathan Kyerenateng traf fünf Minuten vor Schlusspfiff zum 1:0-Sieg für die Ostwestfalen. Die Niederlage hat aber keinen Einfluss auf die Tabellensituation der JungZebras, die weiterhin auf Rang sieben stehen.

Für die U19 geht es bereits am Mittwoch weiter im Niederrheinpokal. Dort steht das Derby bei Fortuna Düsseldorf um 19 Uhr an. In der Liga ist das Team am Samstag, 6. April 2019, um 13 Uhr beim VfL Bochum zu Gast. „Der Pokal ist immer ein anderer Wettbewerb. Jetzt geht es darum, die Kräfte zu mobilisieren und in Düsseldorf zu bestehen“, betont Vural.

U15-Sieg mit Schrecken

Die U15 hat am Samstag bei Alemannia Aachen einen 3:1 (3:0)-Auswärtserfolg eingefahren und wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt gesammelt.

Bereits nach der ersten Halbzeit führten die JungZebras mit 3:0, dank der Tore von Baran Mogultay (9.), Niklas Vogeler (23.) und Johann Müller (30.). Nach dem Seitenwechsel gelang den Aachenern durch Christian Kpegouni lediglich der Anschlusstreffer (59.).

Überschattet wurde der Sieg jedoch durch drei schweren Armverletzungen von Dominik Burghard, Daniel Hedayat und Baran Mogultay auf Seiten der JungZebras. „Wir werden die drei in den kommenden Spielen sehr schmerzlich vermissen, weil sie mit einer starken Teamleistung auch dafür gesorgt haben, dass wir in Aachen gewonnen haben“, bedauert U15-Coach Vincent Wagner. Der MSV wünscht euch dreien ganz schnelle Genesung und gute Besserung!

Die Ergebnisse im Überblick

U19 – SC Paderborn 0:1

U16 – Wuppertaler SV 1:2

Alemannia Aachen – U15 1:3

U14 – Bayer Leverkusen 0:2

U13 – 1. FC Köln 1:2

VfL Bochum – U12 2:1

Borussia Mönchengladbach – U11 6:2

U10 – Borussia Dortmund 2:7

Mitglied werden

Jetzt Streifen Zeigen!
Leben. Liebe. Leidenschaft. MSV

Zur Anmeldung