• Trainingslager

Wintertrainingslager in Portugal: Das Material ist bereits auf dem Weg

Wenn die Zebras am Donnerstag, 12. Januar 2017, ihre Zelte im Wintertrainingslager aufschlagen, haben Zeugwart Manni Piwonski und Physiotherapeut Oliver Gabrowski schon alles vorbereitet.

1,2 Tonnen Gepäck bestehend aus 30 Stahlkisten mit Schuhen, Trainingssachen, Medikamenten etc. wurden bereits am Montag in den Transporter geladen, damit es am Dienstag, 10. Januar 2017, schon um fünf Uhr in Richtung Portugal gehen konnte.

Neben den vollgepackten Kisten wurden natürlich auch noch reichlich Trainingsmaterial eingeladen, sodass sich das Team von Ilia Gruev auf zehn Medizinbälle, zwölf Hürden und viele Hütchen, Stangen und Dummies freuen kann. Was die Zebras schon alles für die Vorbereitung in Portugal eingepackt haben, seht ihr oben im Video.

Für die Mannschaft geht es am Donnerstag dann mit dem Flugzeug bis nach Faro und von dort aus weiter nach Almancil, wo sie bis zum 20. Januar 2017 das Wintertrainingslager bestreiten.