Letztes Testspiel

MSV siegt 7:1 in Wülfrath

Im letzten Testspiel vor der am Samstag starteten Bundesliga-Saison siegte der MSV beim Verbandsligisten 1.FC Wülfrath mit 7:1 (1:1).

Peter van Houdt hatte die Zebras vor über 1500 Zuschauern schon nach 17 Minuten in Führung gebracht, Mehmetukay glich aus (24.).

Nach dem Wechsel erhöhte der MSV dann das Tempo und kam zu einem standesgemäßen Erfolg.

Tore: 0:1 (17.) van Houdt, 1:1 (24.) Mehmetukay, 1:2 (47.) van Houdt, 1:3 (50.) Lottner, 1:4 (67.) Ahanfouf, 1:5 (70.) Lavric, 1:6 (82.) Lavric, 1:7 (85.) Ahanfouf

MSV: Beuckert - Wolters (60. Tjikuzu), Biliskov, Möhrle (46. Biliskov), Bugera (46. Bodzek) - Grlic, Lottner (60. Rietpietsch), Anfang, Willi (60. Lavric) - van Houdt (60. Michalke), Kurth (60. Ahanfouf)

Mitglied werden

Jetzt Streifen Zeigen!
Leben. Liebe. Leidenschaft. MSV

Zur Anmeldung