• Nachwuchs Männer

NLZ: U19-Ligastart bei RWE - „Du schaffst das auch!“

Die U19 trifft zum Auftakt in der A-Junioren-Bundesliga West im neuen Kalenderjahr auf Rot-Weiss Essen.

Es wird wieder ernst für unsere JungZebras! Am Sonntag, 3. Februar 2019, ist die U19 zum Ligaauftakt zu Gast bei Rot-Weiss Essen. Anstoß ist um 11 Uhr.

„Wir sind auf jeden Fall gewappnet für die Partie. Trotz der nicht immer einfachen Witterungsbedingungen in der Vorbereitung haben wir perfekte Bedingungen vorgefunden. Gegen Essen zu spielen ist traditionell immer eine unangenehme Aufgabe. Wir wollen uns aber von unserer besten Seite präsentieren“, betont Cheftrainer Engin Vural.

Für die U19 endete das letzte Testspiel in der Wintervorbereitung gegen Eintracht Frankfurt am Sonntag, 27. Januar 2019, mit einem 1:1 (0:0) an der Westender Straße.

„Dieser Test gegen einen guten Gegner aus der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest war sehr wichtig. In Hinblick nicht nur auf die Partie in Essen, sondern auf die gesamte Rückserie wollen wir an unserer Stabilität arbeiten und vor allem vorne effektiver in der Chancenverwertung werden“, erklärt Vural die Zielsetzung für die Rückrunde.

Du schaffst das auch!

Was nach guten Leistungen in der U19 möglich ist, bewiesen jüngst Vincent Gembalies, Migel Schmeling und Jan-Niklas Pia. Das Trio war während der Vorbereitung der JungZebras mit im Trainingslager der Profis an der portugiesischen Algarve. Für MSV-Coach Vural die Bestätigung harter Arbeit.

 „Die Zeit bei den Profis haben sich die Jungs auch absolut verdient. Das zeigt, was möglich ist bei uns und ich denke, dass wir in der Rückserie noch den einen oder anderen mehr bei den Profis sehen werden.“

Auch Jonas Brendieck, Moritz Stoppelkamp, Ahmet Engin und Lukas Daschner kommen aus der vereinseigenen Talentschmiede der Zebras und zeigen den Weg vom jungen Fußballer zum Profi-Spieler auf. Du schaffst das auch!

U17 vor dem Pokalauftritt in Essen

Für die U17 ist das erste Pflichtspiel im neuen Kalenderjahr ein Pokalmatch. Nachdem das geplante Testspiel gegen den 1. FC Mönchengladbach am Mittwoch aufgrund des Schneefalls abgesagt wurde, trifft das Team von Trainer Djuradj Vasic am Sonntag, 3. Februar 2019, im Verbands-Pokal auf die SGS Essen.

„Ich hoffe, dass wir uns im Vergleich zum 1:3-Test gegen Uerdingen ergebnistechnisch verbessern, denn am Sonntag steht mit dem Pokalmatch der erste Härtetest an“, verdeutlicht der Cheftrainer. Anstoß in Essen ist um 13 Uhr.