ZebraTalente | MSV-U19 unterliegt Preußen Münster

Während die Begegnung der MSV-U17 gegen den FC Kray einer Absage zum Opfer fiel, verlor unsere U19 am Sonntag, 28. November, beim SC Preußen Münster mit 0:2 (0:1).

„Wir waren die ganze Zeit am Drücker und lassen uns mit der ersten harmlosen Situation von Münster einen Treffer einschenken“, ärgerte sich U19-Cheftrainer Engin Vural nach Abpfiff der Partie beim SC Preußen Münster.

Der Fußballlehrer weiter: „Unser Defizit ist, dass wir einfach zu wenig Tore schießen. Wir hatten etliche Großchancen, wobei uns aber wieder die Genauigkeit fehlte.“

Bei einem verbleibenden Spiel vor der Winterpause stehen unsere ZebraTalente nun auf Rang elf der A-Junioren Bundesliga West.

U17-Topspiel abgesagt

Die für Samstag, 5. Dezember, geplante Partie unserer U17 gegen den FSV Duisburg (Tabellenplatz drei) ist Corona-bedingt abgesagt. Zudem fällt die Duisburg-interne Begegnung der U16 bei Rhenania Hamborn undank COVID19 aus.

U15 holt wichtigen Sieg gegen Lippstadt

Mit einem 1:0-Sieg schiebt sich Philipp Schwierske gemeinsam mit unserer U15 in die Top vier der C-Junioren Regionalliga West. Kamil Kaya traf per Foulelfmeter zum spielentscheidenden 1:0 (16.). Mit sieben Zählern Vorsprung auf Platz sieben liegt das Schwierske-Team gut in der Zeit.

„Wir haben uns viele gute Chancen erarbeitet, die wir aber leider vergeben haben“, analysierte der Coach. „Defensiv standen wir gut und können jetzt mit einem guten Gefühl in die letzten zwei Spiele des Jahres gehen.“

Kantersieg der U13 gegen RWE

Einen eindrucksvollen 8:1-Sieg holte unsere U13 am Samstag, 27. November 2021, in Meiderich gegen Rot-Weiss Essen. Damit schließt das Team von Bora Emre Dogan einen ungeschlagenen November ab.

Die NLZ-Ergebnisse im Überblick: Preußen Münster – U19 2:0, U15 – SV Lippstadt 1:0, Rot-Weiss Essen – U14 0:3, U13 – Rot-Weiss Essen 8:1, SV Horst Emscher – U11 1:6, SG Wattenscheid 09 – U10 1:6.

Mitglied werden

Jetzt Streifen Zeigen!
Leben. Liebe. Leidenschaft. MSV

Zur Anmeldung