• Nachwuchs Frauen

Frauen-Nachwuchs: Zweite gewinnt – U16 rutscht auf einen Abstiegsplatz

Die Erfolgsserie der zweiten Frauenmannschaft geht weiter. Auch im 17. Anlauf bleiben die Zebras in Folge siegreich.

Mit einem 4:0-Erfolg gegen den SV Heissen Mülheim heimste die Zweite am Sonntag, 13. Mai 2018, die nächsten drei Punkte in der Frauen-Niederrheinliga ein.

Bereits nach fünf Minuten führten die Zebras mit 2:0 dank der Tore von Alina Angerer und Fuko Takahashi. Nach dem Seitenwechsel besorgten Neslihan Diken (72.) und Antonia Halverkamps (75.) die Tore drei und vier.

Bei noch zwei ausstehenden Spielen rangiert das Team auf Platz zwei und hat aktuell drei Punkte Vorsprung auf den Drittplatzierten SV Hemmerden. Das nächste Ligamatch steigt am Sonntag, 27. Mai 2018. Dann gastieren unsere Zebras  bei der GSV Moers II. Anstoß ist um 13 Uhr.

U16 unterliegt im letzten Saisonspiel

Durch eine 3:6-Niederlage am Sonntag gegen den Duisburger FV 08 verpasste die U16 den möglichen Klassenverbleib und verabschiedet sich aus der Niederrheinliga.

Melina Agca gelang nach einer knappen halben Stunde noch der 1:1-Ausgleichstreffer (28.), doch die Gäste vom Duisburger FV erzielten Sekunden vor der Pause das 1:2 aus Sicht unserer Zebras und erhöhten auch nach dem Seitenwechsel, sodass die U16 trotz zwei weiterer Treffer von Agca mit 3:6 verlor.

Das Unternehmen www.verpacken.online wünscht dem Nachwuchs der MSV-Frauen viel Glück und Erfolg!