• Nachwuchs Männer

NLZ: Die letzten Testspiele der JungZebras vor Saisonstart

Sowohl die U19 als auch die U17 testen in der Saisonvorbereitung beim TV Jahn Hiesfeld.

Im ersten von zwei Testspielen vor Saisonstart ging es für das Team von Trainer Engin Vural zunächst am Donnerstag zum TV Jahn Hiesfeld in Dinslaken. Trotz eines 0:3-Pausenrückstandes erkämpften sich die JungZebras ein 3:3-Unentschieden. Bilal Özkara (67.), Cem Sabanci (69.) und Oussama Anhari (77.) waren erfolgreich.

An der heimischen Westender Straße empfängt die U19 zwei Tage später am Samstag den SV Wehen Wiesbaden. Anpfiff gegen den Hessenligisten ist um 12 Uhr.

Für das Team von MSV-Coach Vural sind es die letzten Duelle vor dem Ligaauftakt am Sonntag, 12. August 2018, bei Alemannia Aachen um 12 Uhr.

„In den letzten beiden Tests werden wir nicht groß experimentieren sondern wollen mit guten Leistungen die Generalprobe meistern und mit Zuversicht in das erste Saisonmatch gehen“, betont der U19-Trainer.

U17 testet zum Abschluss der Vorbereitung gegen Hiesfeld

Auch das Team von Trainer Djuradj Vasic ist beim TV Jahn Hiesfeld zu Gast. Am Samstag, 4. August 2018, spielen die JungZebras um 13 Uhr in Dinslaken.

Für das Vasic-Team wird es vor Saisonstart in der B-Junioren Bundesliga West der letzte Härtetest, wie der MSV-Coach erklärt:

„Wir wollen natürlich unsere gute Trainingswoche bestätigen und zum Abschluss der Vorbereitung einen Sieg einfahren. Wichtig wird es dann aber diese Leistung auch in der Liga zu bestätigen, in die wir natürlich auch mit drei Punkten zum Auftakt starten wollen, um direkt das nötige Selbstvertrauen für die folgenden Partien zu haben.“

Am Samstag, 11. August 2018, wird es dann für die U17 ernst. Die JungZebras empfangen um 11 Uhr das Team von Rot-Weiss Essen an der heimischen Westender Straße.