• Nachwuchs Männer

NLZ: U19 im Duell mit dem Tabellennachbarn

Die beiden ältesten NLZ-Teams müssen am Wochenende in der Liga beim SC Paderborn und Fortuna Düsseldorf auswärts ran.

Unsere JungZebras treffen am Sonntag, 8. April 2018, um 12:30 Uhr auswärts auf den SC Paderborn.

Die Ostwestfalen gewannen zuletzt mit 3:2 gegen Fortuna Köln, während sich die Meidericher gegen den aktuellen Tabellenführer FC Schalke 04 mit 1:3 geschlagen geben mussten.

„Zwar haben die Jungs im Hinspiel eine gute Leistung gezeigt, aber daran denken wir zum aktuellen Zeitpunkt nicht mehr.  Jetzt treffen wir auf eine starke Heimmannschaft, die vor allem offensiv sehr gut besetzt ist. Deshalb müssen wir defensiv kompakt stehen, wollen aber auch unsere Tore schießen“, erklärt Trainer Engin Vural.

Derzeit befinden sich unsere Zebras in der Tabelle auf Rang neun mit 28 Punkten, direkt vor den Paderbornern, die mit 27 Punkten Rang zehn belegen.

U17 reist zum Derby nach Düsseldorf

Nachdem auch die U17 drei Wochen Bundesliga-Spielpause hatte, reist die Mannschaft von Trainer Djuradj Vasic am Sonntag, 8. April 2018, um 11 Uhr zum Derby zu Fortuna Düsseldorf.

Gegen den Tabellensiebten gilt es für die Zebras endlich wieder wichtige Punkte mit nach Hause nehmen. Das Hinspiel ging nur knapp mit 0:1 durch ein frühes Gegentor in der vierten Minute verloren.

„Fortuna ist in den vergangenen Wochen noch einmal stark geworden. Trotzdem wollen wir wie im Hinspiel eine starke Leistung zeigen und uns dafür belohnen. Dafür ist es nötig konzentriert zu spielen und das, was wir aus den Freundschaftsspielen in der Osterpause mitgenommen haben, umzusetzen“, gibt sich Vasic kämpferisch.

Aktuell beträgt der Rückstand auf die SG Unterrath und Platz elf neun Punkte – die Zebras haben allerdings noch zwei Nachholspiele zu bestreiten.