• Nachwuchs Männer

NLZ: U19 trifft und verliert gegen den Meister

Unsere U17 verliert durch einen späten Elfmeter - die U19 unterliegt Borussia Dortmund mit 2:4.

Nachdem die JungZebras schon früh in Rückstand gerieten, markierte Jan Niklas Pia per Elfmeter den Ausgleich (25.). Allerdings erhöhten die Gäste unmittelbar vor und nach der Pause auf 1:3. Zwar verkürzten die Duisburger nochmal, verloren aber am Ende doch mit einem 2:4 gegen den amtierenden deutschen Meister.

Trainer Engin Vural war einerseits stolz auf seine Mannschaft, aber gleichzeitig auch ein wenig enttäuscht: „Kein Vorwurf, meine Jungs haben es spielerisch gut gemacht. Wenn du zwei Tore gegen den BVB schießt, hoffst du natürlich aber auch auf einen Punktgewinn – von daher bin ich auch ein wenig enttäuscht.“

Weiter geht es für die Duisburger am Samstag, 21. April 2018. Dann treffen unsere JungZebras auswärts auf den RW Oberhausen (11 Uhr).

Unglückliche Niederlage für die U17

Trotz einer ordentlichen spielerischen Leistung verloren die JungZebras durch einen späten Elfmeter (75.) gegen die Gäste der SG Unterrath. Gegen die tiefstehende Verteidigung der Düsseldorfer fanden die Duisburger selten die geeigneten Mittel, um in Führung zu gehen. Co-Trainer Burak Feyizoglu: „Wir ha­ben es nicht ver­stan­den, die Räu­me zu fin­den, waren zudem bei zwei gu­ten Situationen nicht kon­se­quent ge­nug.“

Als nächstes folgt das Spiel gegen beim Tabellenersten Borussia Dortmund (Sonntag, 22.04.2018, 11 Uhr).

U16 punktet wieder dreifach

Nach zuletzt zwei Niederlagen fuhren unsere JungZebras gegen den Wuppertaler SV wieder einen Sieg ein. Nachdem Hahn per Elfmeter den Ausgleichstreffer für unsere U16 erzielte, markierte Bayrak den 2:1 Endstand. Trainer Marc auf dem Kamp freute sich über eine engagierte Leistung seiner Jungs: „Wir haben die kleine Negativserie gut verarbeitet.“

Bereits am Mittwoch, 18. April 2018, treten die JungZebras um 19:30 Uhr die Reise zum 1. FC Mönchengladbach an.

Die weiteren Ergebnisse: U10 – Fortuna Düsseldorf 6:3, U11 – Borussia Mönchengladbach 2:5, U12 - Borussia Dortmund 2:2, U13 – RW Essen 0:4, U14 – RW Oberhausen 0:3.