• Nachwuchs Männer

NLZ: U19 mit Topspiel – U17 zu Gast in Münster

Die U19 empfängt den Tabellendritten aus Schalke an der Westender Straße. Unsere U17 kämpft in Münster um wichtige Punkte.

Was ein Kracher an der Westender! Das Team von Cheftrainer Engin Vural empfängt am Samstag, 2. März 2019, um 11 Uhr den FC Schalke 04. Der Tabellenfünfte trifft auf den Dritten. Doch die JungZebras wissen, wie es gegen Topteams geht. Das zeigen die Heimsiege gegen Bayer Leverkusen (1:0) und Tabellenführer Borussia Dortmund (2:0).

„Schalke ist konstant immer oben mit dabei und daher sind sie auch am Samstag klarer Favorit. Wir wissen um die Schwere der Aufgabe – gehen aber mit großer Vorfreude in diese Partie“, beschreibt der MSV-Coach.

Die Knappen mussten in dieser Spielzeit erst drei Niederlagen hinnehmen und stehen aktuell mit drei Punkten Rückstand auf den BVB und zwei Punkten Rückstand auf den 1. FC Köln auf dem dritten Tabellenplatz. Unsere JungZebras könnten mit einem Sieg bis auf drei Zähler auf den VfL Bochum aufschließen. Die Vural-Elf holte bislang starke 27 Punkte aus 17 Partien.

U17 gegen Preußen  Münster: „Selbstbewusst agieren“

Für das Team von Cheftrainer Djuradj Vasic steht am Sonntag, 3. März 2019, gegen Preußen Münster ein Duell mit einem direkten Konkurrenten an. Die JungZebras haben in Münster (Anstoß 13 Uhr) die Möglichkeit, mit einem Erfolgserlebnis bis auf zwei Punkte an die Preußen heranzukommen. Unsere U17 steht derzeit mit 13 Zählern auf Rang zwölf – die Münsteraner sind Zehnter (18 Punkte).

„Die nächsten Duelle werden richtungsweisend sein. Gerade gegen einen direkten Konkurrenten wie Münster werden wir alles tun, um ein Erfolgserlebnis zu feiern. Wir treffen auf einen robusten und kompakten Gegner und müssen deshalb dagegenhalten und selbstbewusst agieren“, betont MSV-Coach Vasic.

U16 unterliegt RWO im Test

Die U16 hat ihr Testspiel am Dienstag, 26. Februar 2019, mit 1:3 (1:1) gegen Rot-Weiß Oberhausen verloren. Nach dem Führungstreffer der Gäste durch Kian Trompert (13.) glichen die JungZebras dank Damian Dillmanns Tor in der 27. Minute aus. Im zweiten Durchgang besorgten dann allerdings Alexander Santner (60.) und Jan Luca Bugenhagen (70.) den 3:1-Endstand für die Oberhausener.

Die NLZ-Spiele am Wochenende im Überblick – Samstag: U19 – FC Schalke 04 (11 Uhr), U15 – Borussia Dortmund (12 Uhr), DJK TuS Hordel – U14 (13 Uhr), U12 – FC Kray (11 Uhr) Sonntag: Preußen Münster – U17 (13 Uhr)