• Nachwuchs Männer

Zebra-Urgestein Golz geht in Ruhestand: „Immer direkt, konsequent und ehrlich“

Er ist Meidericher durch und durch – jetzt wird NLZ-Zeugwart Helmut Golz vor dem U17-Heimspiel gegen Borussia Dortmund in den Ruhestand verabschiedet.

Es gab nichts, was er nicht konnte in unserem NachwuchsLeistungsZentrum. Egal ob als Jugendtrainer, Schiedsrichterbetreuer, Jugendleiter oder Zeugwart – Helmut Golz packte überall an. Das 81-jährige Meidericher Urgestein mit wohnhaft in unmittelbarer Nähe des Trainingszentrums an der Westender Straße, geht nach über 50 Jahren in ZebraStreifen in seinen wohlverdienten Ruhestand.

„Den hat er sich auch redlich verdient“, betont NLZ-Leiter Uwe Schubert, fügt aber auch traurig an „dass wir mit Helmut ein wesentliches Gesicht der Nachwuchsabteilung beim MSV verlieren. Er hat über Jahrzehnte hinweg erfolgreiche Arbeit geleistet. Ich freue mich für ihn, dass er jetzt noch in Ruhe Zeit mit seiner Familie verbringen kann.“

Helmut Golz war selbst über 30 Jahre lang erfolgreicher Jugendleiter der Zebras. „Helmut war immer direkt offen, konsequent und ehrlich und vor allem konnte man sich immer auf ihn verlassen“, beschreibt Schubert.

Bereits im Februar dieses Jahres teilte Golz im Rahmen der Neuwahlen des Jugendvorstandes mit, dass er im Sommer aufhört. Anlässlich des Ligaspiels der U17 am Samstag, 01. Juni 2019, gegen Borussia Dortmund wird das Zebra-Urgestein vor Anpfiff gebührend verabschiedet und  seinen wohlverdienten Ruhestand antreten.

„Ich habe mich hier immer wohlgefühlt und hänge natürlich sehr an dem Verein. Aber irgendwann muss man aufhören, und die Jüngeren sollen ja auch mal nachrücken“, lächelt Golz.

Lieber Helmut, wir danken dir für deinen langjährigen Einsatz in den verschiedenen MSV-Funktionen und wünschen dir privat alles Gute. Du weißt ja - Niemals geht man so ganz … ;-)

Du bist uns immer herzlich Willkommen!

Alle Spiele im Überblick – Samstag, 01.06.2019: Büdericher Spielverein – U19 (15:30 Uhr), U17 – Borussia Dortmund (13 Uhr), Borussia Dortmund – U15 (15 Uhr), U14 – FC Schalke 04 (12 Uhr), FC Schalke 04 – U13 (11 Uhr) Sonntag, 02.06.2019: U16 – Fortuna Düsseldorf (11 Uhr), Jubiläumsturnier SV Büderich – U11