Schauinsland Reisen Arena

Chronik

November 2002 Walter Hellmich verkündet auf der 100-Jahr-Gala im Theater am Marientor, dass die Arena gebaut wird.
Mai 2003 Das Land NRW erteilt die Zusage für eine Landesbürgschaft
Mai 2003 Mit der Aufbruchparty beim Heimspiel gegen den SC Freiburg wird der Startschuss für den Neubau gegeben.
Juli 2003 Demontage der Marathon-Sichel
Oktober 2003 Offizielle Grundsteinlegung
April 2004 Aktion „Sitze abschrauben“ für MSV-Fans
April 2004 Eröffnung der Osttribüne und König Pilsener Fankurve beim Heimspiel gegen Wacker Burghausen
Juni 2004 Der alte Rasen wird entfernt, eine Rasenheizung sowie neuer Rollrasen verlegt.
August 2004 Zwei 45m2 große Videowände werden installiert.
August 2004 Gegen Rot-Weiss Essen wird erstmals die fertig gestellte Süd-Tribüne in Betrieb genommen. Hier können insgesamt 5.400 Gästefans Platz nehmen - davon 1200 im Stehplatzbereich, 4200 auf dem Ober- und Unterrang.
November 2004 Beim Heimspiel gegen Alemannia Aachen wird Richtfest in der neuen Sparkassen-Tribüne gefeiert.
März 2005 Zum ersten Mal können Zuschauer auf der neuen Sparkassen-Tribüne sitzen. Die Mannschaften beziehen ihre neuen Umkleidekabinen.