• Nachwuchs Frauen

Frauen-Nachwuchs: U17 gewinnt Istria-Cup in Kroatien

Der Zebra-Nachwuchs holt sich den Istria-Cup 2019. Ena Mahmutovic wird beste Torhüterin und Jennifer Aranowski erfolgreichste Torschützin des Turniers.

Das Team von Trainer Niklas Seeger war am Osterwochenende beim 22. Istria-Cup im kroatischen Medulin am Ball und sicherte sich den Titel ohne einen einzigen Gegentreffer!

In der Gruppe 3 gewannen die Zebras alle drei Vorrundenspiele: Dem 4:0-Auftakt gegen den PSV München folgte ein 7:0 gegen den SV Eitensheim sowie ein 2:0-Erfolg gegen das slowakische Team ND Primorje.

In der Zwischenrunde traf die U17 erneut auf den PSV München, der mit 2:0 geschlagen wurde. Im Halbfinale wartete der FC Lendorf/FC Hörgersdorf auf die Zebras, die sich mit einem satten 4:0 ins Finale schossen.

Dort holte sich das Team gegen ND Primorje mit einem 1:0-Sieg den Istria-Cup. Das goldene Tor schoss Jennifer Aranowski, die zudem mit sechs Treffern als beste Torschützin des Turniers geehrt wurde. Keeperin Ena Mahmutovic, die ohne Gegentreffer blieb, bekam die Auszeichnung als beste Torhüterin. Glückwunsch, Zebras!