• Nachwuchs Frauen

Frauen-Nachwuchs: U21 landet dritten Sieg in Serie

Der Zebra-Nachwuchs fährt gegen den SV Hemmerden einen 6:0-Heimsieg ein. Die U17 unterliegt Gladbach.

Die U21 von Cheftrainer Sascha Beck hat am Sonntag, 5. Mai 2019, den dritten Heimerfolg in Serie eingefahren. An der Mündelheimer Straße gewann das Team mit 6:0 (3:0) gegen den SV Hemmerden.

Fuko Takahashi eröffnete nach einer knappen Viertelstunde den Torreigen (14.). Katharina Dahmen (36.) und Elona Sadiku (38.) erhöhten vor der Pause auf 3:0. Im zweiten Durchgang traf erneut Katharina Dahmen (50.) sowie Senem Temiz lediglich drei Minuten später. Yu Ishikawa machte nach 79 Zeigerumdrehungen das halbe Dutzend voll.

Es bleibt weiter spannend auf den Spitzenplätzen. Der Tabellenführer 1. FC Mönchengladbach ist weiterhin zwei Zähler entfernt und steht punktgleich mit dem GSV Moers, gefolgt von unseren Zebras. Das nächste Match steigt am Sonntag, 12. Mai 2019. Dann ist die U21 bei der SpVgg Steele zu Gast. Anstoß ist um 13 Uhr.

U17 verliert in Gladbach und Rhade

Das Team von Trainer Niklas Seeger musste in der Regionalliga West gleich zwei Niederlagen einstecken. Am Donnerstag, 2. Mai 2019, verlor die U17 beim SSV Rhade mit 1:4 (0:1). Das zwischenzeitliche 1:3 erzielte Jennifer Aranowski für die Zebras, die bereits am Samstag in Mönchengladbach den nächsten Härtetest vor der Brust hatten. Bei der Borussia unterlag das Team mit 0:3 (0:0).

Vier Meisterschaftsspiele stehen noch aus; dabei geht es für die U17 um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Fünf Punkte beträgt derzeit der Rückstand auf den SV Menden und damit auf den sicheren Rang neun. Das nächste Ligaspiel ist das Derby gegen die SGS Essen an der Mündelheimer Straße. Anstoß ist am Samstag, 11. Mai 2019, um 15 Uhr.

U15 und U13 mit Niederlagen

Die U15 hat am Samstag, 4. Mai 2019, mit 0:8 (0:5) bei der GSG Duisburg verloren. Die U13 unterlag am Samstag im Testspiel an der Mündelheimer Straße dem TV Asberg III mit 1:6 (0:4).

Mitglied werden

Jetzt Streifen Zeigen!
Leben. Liebe. Leidenschaft. MSV

Zur Anmeldung