#OSNMSV | Mit "scharrenden Hufen" zum Saisonstart

Es geht wieder los: Unsere Zebras bestreiten am Freitag, 22. Juli 2022, an der Bremer Brücke das Eröffnungsspiel der 3. Liga. Anpfiff der Partie beim VfL Osnabrück ist um 19 Uhr.

„Man merkt, dass unsere Jungs mit den Hufen scharren und es endlich um Punkte geht," zeichnete Torsten Ziegner in der MSV-Medienrunde ein passendes Bild. Der Cheftrainer fügt an: „Wegen solcher Spiele sind wir doch Fußballer geworden." Die ganze Pressekonferenz mit allen Aussagen findet ihr hier.

Auch Ralf Heskamp zeigt sich voller Vorfreude. „Zurück in meine Heimat zu kommen und vor so vielen Zuschauern an einem Freitagabend zu spielen, das macht Spaß“, schildert der Geschäftsführer Sport, der in seiner aktiven Karriere mehr als 300 Pflichtspiele für den VfL Osnabrück bestritten hatte, ehe er 13 Jahre lang als Geschäftsführer für die Lila-Weißen aktiv war.

PERSONAL Rolf Feltscher (Innenbandverletzung), Leroy Kwadwo (Hüfte), sowie Julian Hettwer und Phillip König (beide im Aufbautraining) werden Coach Ziegner nicht zur Verfügung stehen. „Ansonsten haben Stand gestern alle mittrainiert", gibt Coach Ziegner Einblick und ist froh, dass nach dem CUP DER TRADITIONEN seit Dienstag wieder alle da sind. Ziegner: "Jetzt gehen wir mit voller Kapelle das letzte Training in Duisburg an."

GEGNER Nach Platz sechs in der abgelaufenen Drittliga-Saison stehen beim VfLelf Zugänge neun Abgängen gegenüber. Seit Mitte der Woche steht nun fest, dass sowohl Maurice Trapp als auch Yigit Karademir der Defensive von Osnabrück-Trainer Daniel Scherning fehlen werden. Beide sind an COVID19 erkrankt. In der Vorbereitung sammelten die Niedersachsen um Neuzugang Robert Tesche (kam vom VfL Bochum) mit zwei Testspiel-Siegen gegen Havelse und Wolfsburg Selbstvertrauen. Von Hannover 96 trennte sich der VfL unentschieden, nur gegen Paderborn und Groningen verließ man das Feld.

TORWARTE AN DER BREMER BRÜCKE Mit MSV-Torhütern an der Bremer Brücke ist das so eine Sache: Einst sicherte Mark Flekken in der Spielzeit 2016/17 unseren Zebras mit einem Hackentreffer einen Punkt beim 1:1-Unentschieden. Zum MSV-Auftakt 2021/22 hielt Leo Weinkauf nach 60 gespielten Minuten die 1:0-Führung fest. Letztlich brachten unsere Zebras den Sieg zum Ligastart über die Zeit.

LIVE Dabei sein werden die Kollegen von MagentaSport. Ab 18:30 Uhr begrüßt Thomas Wagner am Mikrofon. Ralf Heskamp und Torsten Ziegner werden als Gäste neben den Experten Rudi Bommer und Daniel Flottmann am Start sein. Außerdem halten wir euch unter dem Hashtag #OSNMSV und in der MSV-App auf Ballhöhe.

Mitglied werden

Jetzt Streifen Zeigen!
Leben. Liebe. Leidenschaft. MSV

Zur Anmeldung