• Frauen

MSV-Frauen testen am Wochenende gegen Shan Xi

Praxis trotz Länderspielpause: Am Samstag erwartet die Grings-Elf Shan Xi (Foto: Daniel Matic)

Während die Allianz Frauen-Bundesliga aufgrund von Länderspielen pausiert, findet am Samstag, 11. März, an der Mündelheimer Straße ebenfalls ein internationaler Test statt: Die MSV-Frauen empfangen eine Auswahl aus Shan Xi. Anpfiff ist um 14 Uhr.

 

Die Unterbrechung des Ligabetriebs war für die Mannschaft von Inka Grings keinesfalls eine Ruhepause: Beim Cyprus Women’s Cup setzte sich Rahel Kiwic mit dem Schweizer Nationalteam im Endspiel gegen Südkorea durch (1:0). Lisa Makas, „Gini“ Kirchberger und Zsófia Rácz waren mit Österreich und Ungarn ebenfalls bei diesem Turnier vertreten. Österreich belegte Rang acht, Ungarn Platz zehn. Der Rest des Kaders absolvierte indes seine üblichen Trainingseinheiten an der Mündelheimer Straße. „Für uns ist es wichtig, in dieser langen Länderspielpause unter Wettkampfbedingungen zu testen. Das Spiel ist natürlich gleichzeitig eine Art Generalprobe für Jena“, meint Cheftrainerin Inka Grings mit Blick auf die Allianz Frauen-Bundesliga-Partie am Sonntag, 19. März, beim FF USV Jena.

PERSONAL Den Zebras fehlen auch in dieser Woche noch die Langzeitverletzten Meike Kämper und Danica Wu. Linda Bresonik hat zwar das Training wieder aufgenommen, hat nach ihrer langen Verletzungspause aber noch einen Trainingsrückstand aufzuarbeiten. 

GEGNER Die Provinz-Auswahl aus Shan Xi, China, gastiert momentan für ein Trainingslager in der Sportschule Wedau. Shan Xi ist eine von 22 chinesischen Provinzen, liegt im Norden des Landes und hat 36.500.000 Einwohner. Zuletzt gewann das Team aus Fernost gegen den FSV Gütersloh mit 3:1. 

GEWINNSPIEL Unser Premium Partner König Pilsener verlost dreimal zwei VIP-Tickets für das Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am Sonntag, 26. März 2017. Die drei Gewinner dürfen außerdem am Halbzeitspiel auf dem heiligen Rasen des Stadions am Rheindeich teilnehmen. Was müsst ihr tun, um diesen Tag zu verleben? Schreibt unter Angabe von Name, Adresse und Geburtsdatum, warum gerade ihr einen tollen Tag mit König Pilsener und dem MSV verdient habt. Sendet eure Vorschläge an team(at)koenig.de. Einsendeschluss ist Donnerstag, 23. März, 19:02 Uhr. Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

SICHTUNGSTAG Mädchen, die nach 2001 geboren sind und Spaß am Fußball spielen haben, sind herzlich eingeladen, sich zum diesjährigen Sichtungstag des MSV-Mädchenfußballs anzumelden. Die Trainingseinheit findet am Freitag, 24. März 2017, von 17 bis 19 Uhr auf der Platzanlage an der Mündelheimer Straße statt. Sendet eure Anmeldung bitte bis Dienstag, 21. März, unter Angabe von Geburtsdatum und Lieblingsposition an maedchenfussball(at)msv-duisburg.de. Solltet ihr bereits in einem Verein spielen, benötigt ihr von diesem eine Trainingsbescheinigung.