Testspiel zwischen Zebra & Geißbock endet ohne Sieger

Im zweiten Testspiel an der Westender Straße trennen sich unsere Zebras vom 1.FC Köln schiedlich friedlich unentschieden. Moritz Stoppelkamp besorgte am Samstagabend, 10. Juli 2021, gegen den höherklassigen "Effzeh" den „nicht unverdienten Ausgleich“.

Ein "ordentlicher Test" wäre es für Stadionsprecher Piet Ahrens und MSV-Legende Günter Preuß, die das Spiel im Livestream auf YouTube kommentierten, auch so gewesen. So aber sorgte der späte Ausgleichstreffer durch Moritz Stoppelkamp für noch zufriedenere Gesichter.

Auch MSV-Cheftrainer Pavel Dotchev stimmte das Ergebnis positiv: „Ich glaube das 1:1 ist nicht unverdient. Ich freue mich, dass die Jungs sich durch das späte Tor belohnt haben für ein gutes intensives Spiel. Unsere Idee hat gut funktioniert, wir haben sehr gute Chancen gehabt. Deswegen wäre es sehr schade gewesen, wenn wir verloren hätten." Weiter merkte der Coach an, dass das auch "ein Zeichen nach außen" sei. Um den Fans zu zeigen "Wir sind auf einem guten Weg. Ihr könnt an uns glauben."

Torschütze und Mannschaftskapitän Moritz Stoppelkamp sah es ähnlich: „Wir hatten die besseren Chancen, aber einen Erstligisten kannst du nicht über 90 Minuten ausschalten. Man hat gesehen, dass das sehr, sehr gute Jungs dabei waren. Auf diese Leistung und auf die Leistung heute und gegen die Belgier kann man aufbauen.“

Weiter geht's am Montag mit dem Mannschaftsfoto, ehe am Dienstag das nächste Testspiel in Meiderich ansteht. Dann kommt der SC Preußen Münster an die Westender Straße...

Das ganze Spiel zwischen dem MSV und dem 1.FC Köln könnt ihr hier nochmal im Re-Live verfolgen…

Die Highlights

18' Chance Marvin Ajani kommt nach einem Hackenpass von Marvin Bakalorz zur Flanke. Die erste gute Möglichkeit für den MSV!

21' Und da ist auch die erste Ecke MSV. Ein abgeblockter Schuss von Bouhaddouz geht ins Aus…

36' Pfosten! Flanke Ajani von rechts, Marlon Frey nimmt sie volley und trifft nur den linken Pfosten. Pech.

42' Ecke für den Effezeh. Nach einem Kölner Konter eilen unsere Zebras schnell zurück, stellen und blocken den Angriff gut.

54' Chance für Köln. Die Flanke von links wird im Zentrum verlängert. Meiko Sponsel zielt aber links am Tor vorbei.

55' Chance Marvin Bakalorz, die bislang beste für den Spielverein. Danach köpft Dominic Volkmer den Ball vorbei.

59' Die nächste Top-Möglichkeit für den MSV. Der flotte Ajani rückt nach Stoppelkamp Flanke mit auf und verpasst am langen Pfosten die Führung. Der Torwart hat die Kugel.

60' Aber auch Leo Weinkauf hält sehr gut.

63' Eine FC-Flanke von rechts durch Sponsel kommt genau zu Anthony Modeste, der die flache Reingabe direkt verwertet. Keine Chance für Leo.

66' Neunfachwechsel. Bis auf Leo Weinkauf und Moritz Stoppelkamp gehen alle raus.

67' Freistoß Stoppel. Ball dreht sich knapp am Lattenkreuz vorbei. Schade!

74' Chance Anthony Modeste alleine vor Schlussmann Weinkauf. Aber Leo hält stark!

85'Für die Geißböcke tritt Limnios zum Freistoß an. Der Ball geht unter der Mauer durch, ist für Weinkauf kein Problem.

90‘ Geht doch! Stoppelkamp drückt den Ball mit einem langen Schritt über die Linie zum 1:1-Ausgleich. Zuvor hatte er noch eine dicke Möglichkeit liegen gelassen. Jetzt dürfen sich die Zebras freuen. Verdientes Tor!

MSV – 1.FC Köln 1:1 (0:0)

MSV: Weinkauf – Velkov (66. Lisnic), Volkmer (66. Fleckstein), Kwadwo (66. Bretschneider), Feltscher (66. Sauer) – Ajani (66. Ndualu), Frey (66. Ghindovean), Bakalorz (66. Stierlin), Bakir (66. Hettwer), Stoppelkamp – Bouhaddouz (66. Ademi)

Tore: 0:1 Modeste (63.),1:1 Stoppelkamp (90.)

Mitglied werden

Jetzt Streifen Zeigen!
Leben. Liebe. Leidenschaft. MSV

Zur Anmeldung