• Nachwuchs Männer

U19 & U17 starten – FC Innenhafen ermöglicht Trainingslager!

Der Ball läuft wieder im NachwuchsLeistungsZentrum der Zebras. Mit viel Elan haben unsere U19 und U17 am Wochenende das Training aufgenommen.

„Wir haben perfekte Bedingungen vorgefunden, alle Jungs waren da, die Plätze richtig gut“, bilanziert Uwe Schubert, Leiter des NLZ, den Auftakt an der Westender Straße. Die beiden Trainer Engin Vural (U19) und Djuradj Vasic (U17) haben nach dem Start am Samstag, 8. Juli 2017, rund sechs Wochen Zeit, ihre Teams auf den Bundesliga-Start vorzubereiten.

Unsere U19 startet am 13. August 2017 in der Junioren-Bundesliga im „kleinen“ Derby bei Aufsteiger Arminia Klosterhardt in die neue Saison. Zeitgleich empfangen die U17-Bundesliga-Junioren Preußen Münster. „Beide Ligen“, verdeutlicht Schubert, „haben an Qualität noch einmal gewonnen!“

Nach den Leistungstests in der Sportklinik Duisburg am Dienstag stehen in den ersten Wochen teils sogar zwei Trainingseinheiten am Tag an. Vorteil MSV: Die beiden Kader sind mehr oder minder komplett. „Natürlich“, sagt Schubert, „halten wir die Augen offen, könnten jeweils noch einen Spieler dazu nehmen. Aber wir vertrauen in die Teams, die wir haben!“

Die U19 testet am kommenden Wochenende zweimal (15.07.17, 15 Uhr, beim SV Friedrichsfeld, und 16.07.17, 15 Uhr, bei TuRu Düsseldorf. Die U17 testet am Sonntag, 16. Juli 2017, um 12 Uhr beim VfR Fischeln.

Toller Support: Fanclub Innenhafen ermöglicht Trainingslager in Wenden

Stark: Die U19 kann erstmals seit vielen Jahren wieder ein Trainingslager im Rahmen der Vorbereitung beziehen. „Der MSV-Fanclub Innenhafen finanziert uns die Tage in Wenden. Das ist eine sensationelle Unterstützung, für die wir uns bei den Fans aus dem Innenhafen ganz herzlich bedanken dürfen“, sagt Schubert. Der MSV reist vom 20. – 23. Juli 2017 ins Siegerland.