MSV-BVB

MSV strebt ersten Sieg an

„Wir wollen in unserer ausverkauften Arena den ersten Sieg einfahren. Die volle Arena sollte zusätzlichen Auftrieb geben für das gesamte Team“, hofft MSV-Trainer Norbert Meier auf den ersten „Dreier“ für die Zebras. Der MSV muss dabei im Spiel gegen Borussia Dortmund auf Kai Michalke (Muskelfaserriss) verzichten. Andreas Voss und Nasir El Kasmi unterstützen die 2.Mannschaft im schweren Ligaspiel gegen Borussia Mönchengladbach II (Anstoß, Samstag, 15.30 Uhr, Westender Straße).

Deutschlands wohl bekanntester und vielfach ausgezeichneter Schiedsrichter, Dr. Markus Merk aus Otterbach, leitet die Partie des MSV gegen Borussia Dortmund. Seine Assistenten sind Jan-Hendrik Salver und Heiner Müller. Vierter Offizieller der Partie ist Markus Kuhl. Merk ist seit 1992 FIFA-Schiedsrichter und wurde u.a. 2004 zum Weltschiedsrichter gewählt

 

 

 

Mitglied werden

Jetzt Streifen Zeigen!
Leben. Liebe. Leidenschaft. MSV

Zur Anmeldung