• Frauen

Gestärkt ins Derby! MSV-Frauen empfangen die SGS Essen zum Ligastart

Unsere Zebras treffen zum AFBL-Auftakt am Samstag, 15. September 2018, um 13 Uhr auf die SG Essen-Schönebeck.

Genau 104 Tage trennen die Jubelbilder über den gesicherten Klassenerhalt der vergangenen Ligaspielzeit und den Start der neuen Allianz Frauen-Bundesliga-Saison 2018/19. Zum Auftakt kommt es direkt zum Revierderby gegen die SGS Essen vor heimischer Kulisse. Cheftrainer Thomas Gerstner freut sich auf den Ligaauftakt gegen den Lokalrivalen:

„Das ist sicherlich ein reizvoller Auftakt und natürlich sofort eine Hausnummer zu Saisonbeginn. Direkt am Anfang weiß aber noch kein Team, wo es genau steht. Genau das könnte unsere Chance sein am Samstag. Dafür müssen wir das umsetzen, was wir uns in der Vorbereitung erarbeitet haben“.

Vor dem Duell haben sich die MSV-Neuzugänge Emma Rolston und Meikayla Moore aus Neuseeland sowie die Irin Claire O’Riordan ganz besonders gestärkt. Bei Didis Currywurst durften die drei Globetrotterinnen in den Genuss ihrer ersten deutschen Currywurst kommen und freuen sich ebenso auf ihr erstes deutsches Revierderby mit den Zebras. Das Urteil der Zebras über die Ruhrpottspezialität seht ihr hier im ZebraTV-Video.

GEGNER Der Tabellenfünfte der Vorsaison ist zu Gast im Stadion am Rheindeich. Genau wie unsere MSV-Frauen hat auch die SGS das erste Saisonpflichtspiel im DFB-Pokal gewonnen. Beim SV Henstedt-Ulzburg erreichte das Team von Cheftrainer Daniel Kraus dank eines deutlichen 14:0 den Einzug ins Achtelfinale.

PERSONAL Alle Zebras sind an Bord! MSV-Coach Gerstner hat personell also die Qual der Wahl.

TICKETS für das Derby gegen Essen gibt es an den Tageskassen im Stadion am Rheindeich. Sitzplatzkarten kosten zehn Euro, ermäßigt acht und Stehplatztickets sind für fünf Euro zu haben. VIP-Karten in der neuen Tecklenburg Business-Lounge für das Match gibt es für 45 Euro.

WIEDERSEHEN mit alten Bekannten. Feierten Danica Wu und Lisa Klostermann noch in ZebraStreifen den viel umjubelten Klassenverbleib in der vergangenen Saison, stehen sie nun beim Lokalrivalen im Aufgebot. Beide wechselten im Sommer nach Essen.

LIVE-ÜBERTRAGUNG Die Kollegen von Sport1 übertragen die Partie im Free-TV! Auch Telekomsport ist live auf dem Sender – am 1. Spieltag der neuen AFBL-Saison sogar kostenlos für alle abrufbar.

SCHIEDSRICHTERIN der Partie ist Laura Duske aus Leverkusen. Die Juristin ist seit 2013 DFB-Unparteiische. An der Seitenlinie assistieren Nadine Westerhoff (Castrop-Rauxel) und Isabel Steinke (Tönisvorst). Vierte Offizielle ist Annika Paszehr aus Schwerte.