• News

#NurmitDir… Geht's um die Wurst

#NurmitDir – für unsere Motivkampagne zum Heimspiel gegen Union Berlin haben wir Mandy Schwitzki in ihrem Imbiss einen Besuch abgestattet.

Na, wer hat die Currywurst erfunden? Berlin, Hamburg oder doch der Ruhrpott? „He Currywurst, wo kommse eigentlich wech?!“

In Berlin soll sie Herta Heuwer vor genau 70 Jahren zubereitet haben und Ihr Rezept 10 Jahre später schützen lassen. Aber auch der Ruhrpott glaubt fest daran der Schöpfer der Currywust zu ein. In jedem Fall hat der Pott die Nase vorn, wenn es um die Namen der beliebten Wust geht.

Mal mit Pommes Schranke oder auch ohne gibbet dat Ruhrpott-Carpaccio, die Mantaplatte oder auch Phosphatstange. Ganz egal wie 'se heißt, bei uns im Pott schmeckt 'se am besten. Und Berlin können wa auch!

So steht Mandy Schwitzki und Ihre Familie seit über 40 Jahren in ihrem Imbiss „Berliner Kult“ in Wanheimerort. Eine der wohl bekanntesten Adresse für eine richtig leckere Currywust, die den ein oder anderen MSV-Fan die nötige Grundlage für das Heimspiel gibt.

NUR MIT DIR

GEHT'S HEUTE UM DIE WURST

sagen wir deshalb zum Heimspiel gegen Union Berlin. Das Poster gibt's für euch zum Mitnehmen (und Aufhängen!) in den beiden ZebraShops oder zum Ausdrucken daheim als Download direkt hier.

Das Match gegen die Hauptstadt-Kicker steigt am Samstag, 16. Februar 2019, um 13 Uhr in der schauinsland-reisen-arena. Alle Tickets-Infos gibt’s hier.