• Stats & Facts

Stats und Facts Sandhausen: Saubere MSV-Statistik

Vor dem Heimspiel gegen den SV Sandhausen gibt es die wichtigsten Stats und Facts.

5 Duelle erst gab es zwischen den Zebras und dem SV Sandhausen. Für den MSV steht dabei eine saubere 4-1-0-Statistik.

2 der 10 MSV-Tore erzielte Sören Brandy – dazu kommen 8 Einzel-Schützen beim MSV, zuletzt Moritz Stoppelkamp, der beim 1:0 im Hinspiel am Hardtwald traf.

0 Spieler waren bei allen 5 Begegnungen des noch jungen Duells – die Erstaufführung gewann der MSV am 27.10.2012 auswärts mit 2:0 - dabei. Kevin Wolze und Andrew Wooten kamen jeweils 4mal zum Einsatz.

155 Tage hat Andreas Wiegel nach seiner Kreuzband-Verletzung gefehlt. Zuletzt kam er in der Hinrunde beim 1:0 in Sandhausen zum Einsatz, jetzt feierte er sein Debüt beim 0:0 am vergangenen Sonntag bei Union Berlin.

9mal hat der MSV in dieser Saison keinen Gegentreffer zugelassen. Beim 0:0 in Berlin blieb der ZebraKasten erstmals seit dem 2:0 in Bochum am 23. Januar 2018 wieder unbefleckt. SVS-Keeper Marcel Schuhen blieb sogar 10mal ohne Gegentor.

3,33 ist der kicker-Notendurchschnitt der Spieler aus Sandhausen – Platz vier in der Notentabelle entspricht dabei nicht ganz dem wirklichen Tabellenplatz 9. Die Jungs von Ilia Gruev sind mit 3,45 benotet – kicker-Platz 12.

15 Zähler sammelten die Zebras in den bisherigen 12 Rückrundenspielen. Unser Gast aus Sandhausen kam bis dato auf 14 Punkte.

55 Gelbe und nur eine Gelb-Rote Karte hat der SVS kassiert – Platz 4 in der Liga-Fairplay-Tabelle. Gegen die Zebras wurde 61 einfarbige und ein zweifarbiger Karton gezückt.