• Nachwuchs Männer

U17 gegen Köln: Vasic setzt auf Charakter und Einstellung

Schwere Aufgabe gegen den Liga-Zweiten. U16-Coach auf dem Kamp übernimmt die B-Jugend zur neuen Saison.

Drei Spiele vor Saisonende kämpft unsere U17 weiter um den Klassenerhalt. Ein Zähler beträgt aktuell der Rückstand auf den über dem Strich stehenden FC Hennef 05, der allerdings noch ein Nachholspiel auf der Uhr hat. Am Samstag, 27. April 2019, trifft die Elf des zum Saisonende scheidenden Trainers Djuradj Vasic um elf Uhr an der Westender Straße auf den Tabellen-Zweiten 1. FC Köln.

„Die Jungs haben einen guten Charakter“, hofft Vasic auf eine Außenseiterchance gegen die Geißböcke, „sie gehen auch mit der richtigen Einstellung in die Spiele.“ Gleichzeitig fordert er deutlich bissigere Zebras als zuletzt: „Das Team ist zu selten in der Lage, die Torgefährlichkeit zu entwickeln, die notwendig ist, um aus solchen Situationen herauszukommen.“

Zur neuen Saison wird der aktuelle U16-Trainer Marc auf dem Kamp die U17 coachen, unabhängig von der Ligenzugehörigkeit. Vasic wird noch enger in die Talent-Förderung eingebunden und ab Sommer 2019 als Individualcoach im NLZ tätig. „Wir wollen unsere Talente noch gezielter fördern und glauben, dass uns neben Branimir Bajic auch Djuradj mit seiner Erfahrung noch ein Stück weiter bringen kann“, verdeutlicht NLZ-Leiter Uwe Schubert.

Auf dem Kamps „Aufstieg“ ist ein logischer Schritt

Dass auf dem Kamp künftig die U17 coacht, ist nur ein logischer Schritt. „Wir kennen ihn und schätzen seine Fähigkeiten. Marc hat sich bei uns kontinuierlich weiter entwickelt und nicht zuletzt in der U16 unter Beweis gestellt, dass er Spieler und Teams auf der Schwelle vom Jugend- zum Seniorenbereich erfolgreich begleitet“, sagt Schubert.  Die U16, die am Sonntag um elf Uhr beim VfB Hilden antritt, ist aktuell Tabellen-Sechster. Marc auf dem Kamp trainiert seit 2015 im NLZ der Zebras.

Ein U16-Nachfolger steht noch nicht fest. Die U15 wird auch in der neuen Spielzeit von Vincent Wagner gecoacht. Die U19, die am Sonntag mit dem Auswärtsspiel bei Spitzenreiter 1. FC Köln (11 Uhr) noch einmal einen Leckerbissen genießen darf, wird auch künftig von Engin Vural trainiert.

Alle Spiele im Überblick – Samstag, 27.04.209: U17 – 1. FC Köln (11 Uhr), U12 – Wattenscheid 09 (11 Uhr), U13 – Bonner SC (13:30 Uhr). Sonntag, 28.04.2019: 1. FC Köln – U19 (11 Uhr), VfB Hilden – U16 (11 Uhr). U14 – SV Wehen Wiesbaden (12 Uhr). Dienstag, 30.04.2019: SG Unterrath 12/24 – U15 (19 Uhr). Die U10 nimmt am Wochenende am 3. Hacklberg Juniormasters in Büchlberg/Passau teil.