#BVBMSV | „Wir wollen das Spiel gewinnen!“

Auf zum kleinen Derby: Unsere Zebras reisen am Sonntag, 29. August 2021, ins traditionsreiche Stadion Rote Erde. Anstoß bei der U23 von Borussia Dortmund ist um 13 Uhr.

„Stark, selbstbewusst, mit jungen und unbekümmerten Jungs“, beschreibt Pavel Dotchev den Aufsteiger: „Die wollen nur spielen!“ Klar ist aber für den MSV-Trainer auch nach dem mit sechs Zählern und fünf Punkten „nicht zufrieden stellenden Start: Wir wollen das Spiel gewinnen, auch wenn es schwer wird!“

Zumal nicht klar ist, wer für die Schwarz-Gelben aufläuft. Denn das Bundesliga-Team spielt schon am Freitagabend gegen die TSG 1899 Hoffenheim – durchaus möglich, dass der eine oder andere „von oben“ am Sonntag in Liga 3 mitmischt. Der Zebra-Coach: „Das wird eine kleine Wundertüte.“

Die komplette Medienrunde mit Pavel vom Freitag seht ihr hier.

GEGNER 2 Siege – darunter das 5:2 beim SC Freiburg! - und 2 Unentschieden: der Saisonstart für den von Enrico Maaßen gecoachten Aufsteiger, der als Talente-Schuppen eines Champions League-Teams naturgemäß über den spielerischen Ansatz kommt, war dufte, ehe es am Mittwochabend beim engen 1:2 beim VfL Osnabrück die erste schwarz-gelbe Niederlage seit dem 25. November 2020 (!) setzte. Besonders Alaa Bakir freut sich nach neun Jahren in Dortmund aufs Wiedersehen; in der vergangenen Spielzeit half er mit 40 Einsätzen und 5 Treffern fleißig zum Aufstieg der Borussen mit.

PERSONAL Ob es fürKäpt’n Moritz Stoppelkamp wieder zum Einsatz reicht, wird sich kurzfristig zeigen. Aziz Bouhaddouz hat sich beim 1:2 am Mittwoch gegen den SV Wehen Wiesbaden an der Achillessehene verletzt und dann zwar durch gehalten, muss aber für Sonntag passen. Das gleiche gilt für Niko Bretschneider, der sich eine Oberschenkelzerrung zugezogen hat.

STATISTIK Vier mal gab es das Duell der Meidericher Jungs gegen den BVB-Nachwuchs. In Saison eins nach dem Lizenz-Entzug entschieden die Borussen beide Duelle für sich (2:1, 2:0). Schöner war’s in der Saison 2014/15: In der schauinsland-reisen-arena trafen Janjic und Scheidhauer zum 2:1, in der Roten Erde feierte Meiderich gar ein sattes 4:1 (Onuegbu, Albutat und ein Dausch-Doppler).

LÄNDERSPIELE Darius Ghindovean (Testspiele mit der rumänische U20) düst nach dem Spiel in Dortmund zu seiner Nationalmannschaft. Er fällt damit für die Begegnung mit den Würzburger Kickers (4. September 2021) aus.

TICKETS Nur am Spieltag gibt es direkt am Stadion in Dortmund noch 70 Sitzplatz-Karten für MSV-Fans. Alle 430 Stehplatz-Tickets sind bereits vergriffen.

LIVE ist MagentaSport auf Sendung. Wir tickern für euch in der MSV-App und auf der Website aus der Roten Erde und halten euch rund um die Begegnung unter dem Hashtag #BVBMSV auf dem Laufenden. Wer außerhalb Deutschlands, der Schweiz und Österreichs wohnt, sieht das Match ganz offiziell hier auf YouTube.

Mitglied werden

Jetzt Streifen Zeigen!
Leben. Liebe. Leidenschaft. MSV

Zur Anmeldung