• Frauen

Start unserer Frauen: Alle Neuzugänge schon an Bord

Mit acht neuen Gesichtern sind unsere Zebra-Frauen in die Vorbereitung gestartet.

Knapp sieben Wochen vor Saisonbeginn bat Cheftrainer Thomas Gerstner sein Team am Dienstag, 2. Juli 2019, an der Mündelheimer Straße zum Aufgalopp. Für die Mannschaft stand gleich mal eine 10-Kilometer-Laufeinheit durch den Duisburger Süden auf dem Programm.

Unter den 17 Spielerinnen auch die Neuzugänge Hailai Arghandiwal, Kristina Maksuti, Laura Radke, Isabel Hochstein, Vanessa Fürst, Meret Günster und Jaqueline Broux, einer Belgierin, die von Alemannia Aachen kommt. Ebenfalls zum Start mit dabei: Narjiss Ahamad. Die Niederländerin ist eine Perspektivspielerin aus der eigenen „Zoten“ und wird in den kommenden Wochen getestet.

„Wir freuen uns, dass heute direkt alle Neuzugänge mit an Bord waren. Sie alle haben in der ersten Trainingseinheit sofort ihre Performance gezeigt“, zeigt sich Gerstner zufrieden. „Wir sind voller Vorfreude auf die nächsten Wochen. Sie werden viel Schweiß mit sich bringen, aber sicherlich auch viele tolle Momente haben.“

Torhüterin Meike Kämper musste beim Lauf leider passen. „Meike hat leider immer noch Knieprobleme aus der letzten Saison. Dementsprechend vorsichtig wollen wir da an die Sache rangehen. Zumal es für eine Torhüterin nicht ganz so schlimm ist, wenn sie nicht alle Laufeinheiten mitmacht“, sagt der Cheftrainer.

Vier weitere Spielerinnen werden in den kommenden Tagen nach und nach zur Mannschaft dazu stoßen. Lucia Harsanyova, Lisa Makas, Geldona Morina sowie Mekayla Moore waren in den vergangenen Wochen mit ihren Nationalmannschaften unterwegs.

Bei Moore wird es allerdings noch etwas länger dauern, bis wir sie wieder in Zebrastreifen sehen. Die neuseeländische Nationalspielerin hatte sich in der WM-Vorbereitung einen Achillessehnenriss zugezogen. Sie wird für einige Wochen ausfallen und zur Reha in Neuseeland bleiben.

Auch für die nächsten Tage stehen zunächst Athletiktraining und Ausdauer auf dem Programm, bevor ab kommender Woche dann auch wieder der Ball rollen wird. Das erste Testspiel absolvieren unsere Zebras am Samstag, 13. Juli 2019, beim SV Niersia Neersen. Anstoß ist um 12:30 Uhr.

Mitglied werden

Jetzt Streifen Zeigen!
Leben. Liebe. Leidenschaft. MSV

Zur Anmeldung