• News

Volles Programm: Training, Test, Shooting & Fortbildung

Viel los bei unseren Zebras: Wichtige Trainingseinheiten, ein Test, Teamfoto und eine DFL-Fortbildung – aber leider auch Angeschlagene.

Am Donnerstag, 11. Oktober 2018, absolvierten unsere Zebras nach einem freien Tag zunächst in Meiderich einen Laktat-Test. Dann standen in der schauinsland-reisen-arena die Aufnahmen zum neuen Teamfoto und das Autogrammkarten-Shooting für Torsten Lieberknecht und Darius Scholtysik auf dem Programm; den Abschluss bildete für unser Profiteam eine Fortbildung der Deutschen Fußball Liga zum Thema Spielmanipulation.

Am Freitag gehen die Zebras um 10 Uhr um und 15:30 Uhr auf den Meidericher Rasen, am Samstag wird einmal trainiert (11 Uhr), und zum Abschluss des „Länderspiel-Wochenendes“ steht am Sonntag eine Laufeinheit auf dem Programm, ehe es nach einem freien Tag ab Dienstag ernst wird mit der Vorbereitung auf das Sankt-Pauli-Spiel (Trainingstermine folgen).

Getestet wird auch: Am Mittwoch, 17. Oktober 2018, empfängt der MSV den GSV Moers. Anstoß gegen den Landesliga-Zehnten ist an der Westender Straße um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Christian Gartner (nach Kreuzbandriss) wird natürlich noch lange fehlen, kam aber auf Krücken zum Teamfoto-Termin. Auch Moritz Stoppelkamp (Muskelfaserriss) ist noch nicht im Mannschaftstraining. Basti Neumann wird den Zebras vorerst mit Hüftbeschwerden fehlen. Bei ihm stehen aber noch genauere Untersuchungen aus.  Richy Sukuta-Pasu steigt nach seinem Infekt am Freitag wieder ins Mannschaftstraining ein.