• Frauen

Walsumer Mädchen gemeinsam am Ball mit den MSV-Frauen

„Gemeinsam am Ball mit den MSV-Frauen - powered by Sparkasse Duisburg“ unter diesem Motto stand die Einehit der U13-Mädchen von Eintracht Walsum am Dienstag, 14. März 2017. Die weiteren Termine folgen in den kommenden Wochen.

Sandra Betschart, Julia Debitzki und „Paula“ Radtke waren die ersten drei Spielerinnen, die im Rahmen der Aktion in Zusammenarbeit mit der Sparkasse eine Duisburger Mädchenmannschaft besuchten. Die drei schlüpften zunächst in die ungewohnte Rolle der Trainerin und leiteten eine 60-minütige Einheit mit der jüngsten Mädchenmannschaft aus Walsum.  

Traditionell gehört zu jeder Trainingseinheit auch das Abschlussspiel, bei dem unsere drei Spielerinnen dann wieder ihre üblichen Rollen als Spielerinnen einnahmen. Am Ende der 30 Minuten war auch „Trainerin“ Paula Radtke zufrieden: „Es hat durchweg Spaß gemacht. Außerdem ist es eine gute Gelegenheit, mit der Basis in Kontakt zu kommen und ihr etwas zurückzugeben.“

Sparkassenvorstand Helge Kipping, selbst früher für den 1. FC Mülheim in der Verbandsliga aktiv, zeigte sich bereits im Vorlauf begeistert: "Es gibt keine bessere Motivation als von Vorbildern lernen zu können. Da sind die Bundesliga-Frauen des MSV genau die richtige Adresse." Die Walsumer Cheftrainerin bestätigte: „Man hat gesehen, dass die Mädels heute Spaß hatten. Sie waren viel motivierter als sonst.“ Zuletzt blieb kein Autogramm- und Selfiewunsch der Eintracht Walsum unerfüllt. 

Die jüngste teilnehmende Mannschaft wird zudem unser Team bei einem Allianz Frauen-Bundesliga Spiel als Einlaufkids begleiten. Die Mannschaft, die die meisten Spielerinnen stellt, erhält als zusätzliches Präsent einen Original-Trainingsball der Deutschen Fußball-Frauen von den Olympischen Spielen in Rio 2016.

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Bewerbern für diese Aktion. Wegen eurer Nachfrage haben wir einen zusätzlichen fünften Termin geschaffen. Neben Eintracht Walsum dürfen sich die Mädchenmannschaften des TS Rahm, von Gelb-Weiß Hamborn, des TuS Mündelheim und der Grundschule Bruckhausen über einen Besuch unserer Spielerinnen freuen.